Gesunde Nägel… schöne Nägel!

Unsere Mitarbeiterin Meritxell Marty, von der Apotheke Meritxell, gibt uns Lösungen, um die häufigsten Probleme zu beheben, die unsere Nägel beeinflussen

Haben Sie die Farben gewonnen, die in diesem Frühjahr am meisten auf Ihren Nägeln getragen werden? Bereit rühmen Maniküre? Nun, der erste Schritt ist, gesunde Nägel zu haben. Vielleicht werden Sie eines dieser Probleme wie zerbrechliche, gerillte, gelbliche Nägel haben… Mit Meritxell Marty, unsere Mitarbeiterin der Apotheke Meritxell, werden wir versuchen, Ihre Zweifel zu klären, indem Sie die Gründe zu beseitigen und vor allem geben Ihnen Lösungen, so dass in diesem Sommer können Sie eine Maniküre Top rühmen!

FRÜHLING MANIKÜREN, ÖFFNEN SIE DIE FARBEN DER SAISON!

Nägel bestehen hauptsächlich aus einem Protein namens Keratin, das Ihnen Struktur und Härte verleiht. Sie werden durch keratinschichten gebildet, die oft brechen oder Abblättern. Obwohl diese äußere Schicht des Keratin-Nagels darunter ist, gibt es einen Teil, den wir Nagelbett nennen und sehr vaskularisiert sind. Schließlich ist lunula ein Teil neben dem Finger, in Form eines weißlichen Halbmondes.

Die Nägel wachsen jeden Tag zwischen 0,1 und 0,3 mm und werden schließlich zwischen 3 und 6 Monaten vollständig renoviert. Diese Zeit der vollständigen Erneuerung ist die Zeit, die ein Problem bleiben wird, das während dieser Zeit auftreten könnte, Mangel an Nährstoffen, Beulen, Pannen usw.

Nägel, wie Haare und Haut, bemerken Zeit. Die Qualität des Nagels verschlechtert sich mit dem Alter, es kann Probleme geben, keratinschichten zu bilden, die Qualität des Nagels und seine Wachstumsrate zu reduzieren.

Durch Sie und Ihre Ausbildung können wir sehen, ob es einen Mangel an Nahrung gibt, und selbst wenn es irgendwelche Krankheiten gibt (kann auf den Nägeln beobachtet werden). In der Tat wurde im V Jahrhundert v. Chr. bereits diagnostiziert, indem er diesen Teil der Hand beobachtete.

Neben den Modifikationen der Nagelform und-textur aufgrund angeborener Beschwerden und Krankheiten sind die häufigsten und was uns am meisten stört, alltägliche Probleme: gelbliche Nägel, die leicht entfernt oder gestreckt oder gebrochen werden können. Darüber hinaus haben wir andere Probleme, wie das beißen von Nägeln, das auftreten von Pilzen, Flecken, Verformung oder Trennung von Nägeln.

Nägel ändern die Farbe und gelb aus Gründen wie:

– Zu trocken sein, besonders nach Alter.

– Emaille mit vielen Farben für eine lange Zeit und ohne schutzbasis aufgetragen.

– Rauchen vergilbt normalerweise sowohl den Finger als auch die Fingernägel, die Rauchen.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Nägel gründlich reinigen und bestimmte Bleichmittel verwenden, die normalerweise chlorierte Komponenten enthalten. Wir finden Sie normalerweise in Form von Brausetabletten, mit denen Sie Ihre Nägel Baden und Sie in Ruhe lassen müssen. Dann sollten Sie Sie befeuchten, wenn möglich für einige Zeit und in einer okklusiven Form.

Geriffelte Nägel

In der Regel können Nägel sowohl vertikal als auch horizontal zerkratzt oder gerillt werden. Darüber hinaus kann diese Dehnung von Anfang an des Nagels oder der Hälfte geboren werden und dazu führen, dass der Nagel spaltet.

Es ist kein ernstes Problem, aber es ist ein sperriges Problem. Dies ist in der Regel auf ein altersproblem zurückzuführen und zeigt keine gesundheitlichen Probleme. Die Hauptursache ist das Altern der Nägel, aber auch das fehlen der Ernährung der Nägel sowohl innen als auch außen. Obwohl es manchmal auch mit anderen Ursachen in Verbindung gebracht werden kann: Vitiligo, Psoriasis, atopische Dermatitis oder flechten.

Um dieses Problem zu verbessern, ist es notwendig, ein Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, das spezifisch für Nägel mit hohem Aminosäuregehalt ist, die bei der Bildung von nagelkeratin helfen. Obwohl, wenn die Ursache Alter ist, ist es ziemlich schwierig, das gleiche wiederherzustellen, die am besten geeignete sind remineralizadores und Ihre häufige Anwendung, zusätzlich zu der internen nahrhaften Verarbeitung.

Nägel, die loswerden

Nägel können von der Krankheit befreit werden. Wenn es ernst ist, wird es onicorrexis genannt; es ist jedoch sehr oft, dass Ihre Nägel kratzen und abziehen.

Mögliche Ursachen:

– Genetische Probleme.

– Mangel an Ernährung und Umweltprobleme.

– Hypothyreose: verursacht Langsamkeit der Stoffwechselprozesse verursacht auch Hautprobleme wie Trockenheit und Sprödigkeit der Nägel.

-Psoriasis. Ist eines der Hauptsymptome dieses Problems von Bruch, Trockenheit und Peeling der Nägel.

– Flechten flach.

-Anämie. Rote Blutkörperchen haben nicht genug Fähigkeit, Ihre Nägel zu nähren und Sie zu Formen.

– Schlechte Ernährung, kalorienarme Ernährung und Mangel an Vitaminen wie Vitamin-a-Mangel, C, D, Folsäure und B-Vitamine, einschließlich Biotin und Cyanocobalamin, verursachen eine schlechte keratinbildung.

Weiche oder spröde Nägel

Die meiste Zeit ist es nicht nur ein Problem, das deine Nägel befreit, sehr oft brechen Sie und werden weich.

Mögliche Ursachen

– Kälte, Heizung, trockene Umgebung, Staub, verursachen wichtige trockene Nägel.

– Normaler Kontakt mit Wasser, nicht nur in der Frequenz, sondern auch in der Länge bei Kontakt mit Wasser, vor allem, wenn es sehr heiß ist.

– Kontakt mit Seifen und Waschmitteln, da Sie die Natürliche Lipidschicht der Haut und Nägel entfernen.

– Überschuss bei der Behandlung von Maniküre, wie für Limetten, Polieren, Lacke, und Lösungsmittel, die Toluol, Formol, Kampfer, Aceton und andere Arten von hitaesmalts enthalten.

Externe Behandlungen

Wir können die gleiche Behandlung für weiche, spröde und entfernbare Nägel verwenden. Idealerweise sollten Situationen vermieden werden, die diese Schwäche verursachen, wie Z. B. die Verringerung des Kontakts mit Seife und den Kontakt mit Wasser.

Daher sollten Sie Ihre Hände nach dem waschen gründlich trocknen und dann sofort eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Sie sollten eine feuchtigkeitsröhre in der Spüle neben der Seife haben, um nicht zu vergessen.

Handcremes sind vorzuziehen als okklusiv und enthalten Vaseline oder Sheabutter, da Sie schützender und heilender sind. Sie können eine gute Menge Creme auftragen und mit Handschuhen schlafen, ein oder zwei Nächte. Dies ermöglicht nicht nur die Verbesserung und Befeuchtung der Nägel, sondern auch die Hände.

Bestehen Sie auch auf die Verwendung von Handschuhen, sowohl zum Schutz vor Kälte als auch bei der Arbeit berühren wir ständig Produkte und in der Regel Wasser, Seife und andere Chemikalien.

Intervall von Maniküre Behandlungen wie Dateien oder Polieren; lassen Sie Ihre Nägel ohne aggressive Lacke, so dass Sie atmen und rosten können. Wenn wir Nägel lackiert haben, ist es unmöglich, in jede Behandlung einzudringen.

Es kann sehr nützlich sein, süße mandelöle und Paraffinbäder zu verwenden, die heiß aufgetragen werden.

Nährstoffzusätze für Nägel

– Vitamine der Gruppe B. unter Ihnen sind Biotin (auch Vitamin h genannt) und Vitamin B12 (Cyanocobalamin) wichtig. Letzteres hilft auch, den weißen Teil des nagelprinzips zu verbessern, hilft auch, die Stärke des Nagels zu verbessern.

– Vitamin C. verbessert die Haut um die Nägel und vermeidet die Bildung von Gesichts-und Hautentzündungen, die Sie umwickelt.

– Vitamin A. ein Mangel an diesem Vitamin kann zu Verfärbungen des Nagels führen, so dass es auch mit anämischen Problemen und einigen Flecken verbunden ist.

– Vitamin D. hilft, die Kalziumaufnahme zu verbessern, die ein wichtiger Teil des Nagels ist.

-Silizium. Dies wird die Bildung von Keratin Nägel verbessern.

– Zinksulfat. Es ist wichtig für das Wachstum von Nägeln, wenn es einen Mangel an Nägeln gibt, die defekt werden, obwohl einige Studien eine zusätzliche Ergänzung davon in Frage stellen, was zu einer Zunahme des nagelwachstums führt.

– L-Methionin. Diese Aminosäure ist ein Vorläufer der Kollagensynthese, so dass wir auch schwefelhaltige Ergänzungen finden können, da dieses Mineral im L-methioninmolekül ist, ist es auch wichtig, Zink im Körper zu transportieren.

– L-Cystin. Ebenso ist Methionin entscheidend für die Bildung von Protein und Kollagensynthese.

Aber die Frage ist, wie können wir all diese Produkte mit natürlichen Produkten oder Produkten nehmen?

Es gibt viele Lebensmittel, die Reich an diesen Elementen sind: Bananen, Eier, Milchprodukte, frisches Gemüse und Obst oder Getreide wie Haferflocken.

Einige, die wir vor allem im Auge behalten sollten:

– Bierhefe ist Reich an diesen Komponenten, vor allem B-Vitamine, obwohl, wenn wir dieses Produkt wählen, sollten Sie alle empfohlenen Tabletten nehmen, um die Menge an essentiellen Nährstoffen zu erhalten, so ist es ratsam, das Etikett gut zu Lesen. Es scheint genug Pillen zu sein, die täglich eingenommen werden müssen.

– Omega 3, in Kapseln oder in Form von blauem Fisch, wie Lachs, Sardinen oder Thunfisch, sind sehr Reich an Omega-3-Fettsäuren, B-Vitamine, insbesondere B12 und Vitamin D.

– Nüsse: abgesehen davon, dass Sie Reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, sind Sie besonders Reich an Zink und Biotin. Es ist leicht, täglich eine Handvoll Nüsse zu Essen, in Salaten oder einfach nur zu verdienen oder als Juckreiz. darüber hinaus haben Sie sehr nützliche Eigenschaften in der Durchblutung.

Einige Verbündete der Gesundheit Ihrer Nägel:

Nagelcreme Triconails, aus Cosmeclinik Labors, mit Keratin, Vitamin E, F, glykolem, Allantoin, Hyaluron und Harnstoff, ist diese Creme spezifisch für Nägel. Betalfatrus für Isdin Nägel. Neocell Biotin Bursts, Acai Kaubonbons mit Biotin. Unglax, eine Produktlinie speziell für Schwäche der Nägel, Keile Labors, härter, Vitalizer oder Nährcreme. Mavala, eine der spezifischsten Schweizer Linien für jedes nagelproblem, bietet härter, Pflegecreme und Schutzbarrieren. Vitry, Brausetabletten für Nägel und revitalisierende Nagellack.

Zaszufladkowano do kategorii Artikel